RHS_GI_Gruppenbild_header.png
Rettungshundestaffel GießenRettungshundestaffel Gießen

Die Rettungshundestaffel Gießen

Die Rettungshundestaffel (RHS) des DRK Ortsvereins Gießen besteht zurzeit aus 17 Personen und 15 Hunden. Im Moment verfügt die Staffel über drei geprüfte Teams im Bereich der Mantrailer und sieben geprüfte Teams im Bereich der Flächensuche. Die anderen Teams befinden sich noch in der Ausbildung.

Trainiert wird mittwochs, donnerstags und samstags in wechselnden Trainingsgebieten. Die Theorieabende finden in regelmäßigen Abständen mittwochs in der Eichgärtenallee 90 in Gießen statt.
Die Rettungshundearbeit hat das Ziel, vermisste Personen zu suchen, um für diese schnellstmöglich medizinische Hilfe anfordern zu können.

  • Die Mitglieder der Rettungshundestaffel Gießen

    Sascha Neu mit Que / Flächenhund geprüft

    Staffelleitung

    Sascha Neu mit Khoji / Mantrailer geprüft

    Staffelleitung

    Sascha Neu mit Cooper / Mantrailer geprüft

    Staffelleitung

    Michelle Schneider mit Mylo / Flächenhund geprüft

    Staffelleitung

    Ausbilderanwärterin

    Michelle Schneider mit Pebbles / Mantrailer geprüft

    Staffelleitung

    Ausbilderanwärterin

    Hans-Jürgen Inden

    Stellvertretende Staffelleitung

    Natalie Faye Hall mit Grizzly / Mantrailer geprüft

    Ausbilderin

    Natalie Faye Hall mit Nugget / Flächenhund geprüft

    Ausbilderin

    Shana Dörfler mit Otis / Flächenhund geprüft

     

     

    Shana Dörfler mit Eddie / Flächenhund in Ausbildung

    Sabrina Freier mit Cooper / Mantrailer in Ausbildung

    Andrea Gorldt mit Lana / Flächenhund in Ausbildung

    Meike Lißfeld mit Pepper / Flächenhund geprüft

    Gyöngyi Szabó mit Bruno / Flächenhund geprüft

    Hannah Lißfeld mit Pepper / Flächenhund in Ausbildung

    Pirko Wedhorn

    Helferin ohne Hund

    Sabina Hennig mit Jace / Mantrailer in Ausbildung

    Juliane Rudolph mit Thorin / Flächenhund in Ausbildung

    Fotos: Hannah Lißfeld

  • Aktivitäten und Trainingsabende

    Sanitäts- und Bereitschaftsdienste

    Die Rettungshundestaffel leistet Sanitäts-Dienste, z.B. bei Hundeausstellungen oder Messen, aber auch bei anderen Veranstaltungen. Da die Rettungshundeführer ein zeitaufwändiges Ausbildungs- und Trainingsprogramm haben, nehmen sie nur eingeschränkt an den Bereitschaftsdiensten teil.

    Trainingsabende

    Das Training für Flächensuchhunde findet in unterschiedlichen Geländen statt, um die Hunde an möglichst viele Gegebenheiten zu gewöhnen. Neben verschiedenen Waldstücken gehören auch Firmengelände, Betriebshöfe, Steinbrüche u.ä. dazu. Im Training wird die korrekte Anzeige geübt, der Hund darf das Opfer beim Auffinden nicht berühren. Es wird die gründliche Suche innerhalb eines Gebietes trainiert, ebenso wie einsatztaktische Übungen.


    Für Mantrailer werden Spuren unterschiedlicher Personen an unterschiedlichen Orten ausgelegt. Die Hunde trainieren, sich auf den Geruch zu fokussieren und Ablenkungen auszublenden, z.B. andere Hunde, Menschen, Geräusche, Verkehr. Neben den praktischen Trainings gibt es Dienstabende, an denen die Fertigkeiten für die Hundeführer vermittelt und geübt werden.



  • Mitmachen

    Sie interessieren sich für die Mitarbeit bei der Rettungshundestaffel? Dann melden Sie sich bei uns!

    Es erwartet Sie ein motiviertes Team, das neben der Ernsthaftigkeit auch sehr viel Spaß miteinander und mit den Hunden hat. Sie werden viel Zeit im Freien verbringen, ca. 8 bis 12 Stunden pro Woche, die körperliche Kondition ausbauen und Ihrem Hund eine sinnvolle Aufgabe geben. Interessierte können sich an Sascha Neu (Staffelleitung) unter rettungshundestaffel.giessen@drk-mittelhessen.de wenden.


Aktuelles

12.10.2017

Vorführung der Rettungshundestaffel Gießen

Im Rahmen des Krämermarktes Anfang Oktober ist die Rettungshundestaffel Gießen des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. beim Fressnapf XXL im Schiffenberger Tal aufgetreten. Weiterlesen

07.09.2017

Prüfung mit Bravour bestanden

Anfang September haben Ann-Kathrin Vey mit Baileys (Rettungshundestaffel Gießen) und Mirco Steinhauer mit Lulu (Rettungshundestaffel Marburg) die Prüfung als Rettungshundeteam in der Flächensuche... Weiterlesen

18.07.2017

Gemeinsame Übung mit THW und JUH - Video

Mitte Juni nahm die Rettungshundestaffel Gießen des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V. an einer gemeinsamen Übung mit dem Technische Hilfswerk Gießen und der Johanniter Unfallhilfe e. V. aus Linden... Weiterlesen

10.06.2017

Ganztagesübung mit der Minifeuerwehr Langsdorf

Im Juni war die Rettungshundestaffel Gießen des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. zu einer Ganztagesübung bei der Minifeuerwehr Langsdorf eingeladen. Weiterlesen

02.06.2017

Besuch bei der THM Mittelhessen

Ende Mai waren Vertreter der Rettungshundestaffel Gießen zusammen mit Thomas Kriebel, Sachgebietsleiter der Aus- und Weiterbildung, zu Gast in der THM Mittelhessen. Weiterlesen

10.05.2017

Rettungshundestaffel Gießen demonstriert Aufgaben

Bei der Jubiläumsveranstaltung der FFW Burkhardsfelden zeigte die Rettungshundestaffel Gießen in einer Vorführung, wie die praktische Arbeit der Staffel im Einsatzfall aussieht. Weiterlesen

27.03.2017

Maintrailer-Prüfung erfolgreich absolviert

Im März hat Rettungshundeführerin Michelle Schneider zusammen mit ihrer Hündin Pebbles die Mantrailer-Prüfung in Taunusstein erfolgreich bestanden. Beim Mantrailing wird der Hund an Leine und Geschirr... Weiterlesen

20.01.2017

Erfolgreiche Sichtung: Rettungshundestaffel Gießen einsatzfähig

Viel Arbeit und Zeit haben alle Mitglieder der Rettungshundestaffel Gießen des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. investiert, um sich auf diese wichtige Prüfung vorzubereiten. Weiterlesen

Michelle Schneider mit Mylo / Flächenhund geprüft nach gemPPO
08.11.2016

Prüfung erfolgreich absolviert

Am vergangenen Wochenende nahm ein Team der Rettungshundestaffel Gießen an der Flächenprüfung teil. Ausgerichtet wurde die Prüfung von der Rettungshundestaffel Marburg des DRK Kreisverband... Weiterlesen

Die Prüfung bestanden haben (von links): Meike Lißfeld mit Pepper, Sascha Neu mit Que, Natalie Faye Hall mit Nugget.
20.10.2016

Neue geprüfte Teams in der Rettungshundestaffel Gießen

Drei Teams der Rettungshundestaffel Gießen des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. haben kürzlich die Flächenprüfung absolviert. Ausgerichtet wurde diese Prüfung von der Rettungshundestaffel des DRK... Weiterlesen

29.09.2016

4. Landeslager der hessischen Rettungshundestaffeln

Im September trafen sich Vertreter der hessischen Rettungshundestaffeln zum vierten Landeslager. Organisiert wurde das Wochenende durch den DRK Kreisverband Limburg-Weilburg mit Unterstützung von THW,... Weiterlesen