Rettungsschwimmen_header.png
WasserwachtWasserwacht

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Katastrophenschutz
  3. Wasserwacht

Die DRK Wasserwacht

Die Wasserwacht des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. besteht zur Zeit aus 30 Mitgliedern. Als Gemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes sind wir auf Hilfsleistungen in, auf und um Gewässer spezialisiert. Die Dienstabende finden dienstags um 19.30 Uhr in der Eichgärtenallee 90 statt. Für das Schwimmtraining treffen wir uns donnerstags ab 20 Uhr im Schwimmbad Ringallee.

Die Hauptaufgabe der Wasserwacht besteht in der Bekämpfung des Ertrinkungstodes, sowohl in Form von aktiver Hilfeleistung im Falle einer Notsituation, als auch durch präventive Maßnahmen, in Form von Breitenausbildung und der Vermittlung von Gefahren an und in Gewässern.

Im Zuge dieser Aufgaben ist die DRK Wasserwacht Mitglied der Schnelleinsatzgruppe (SEG) Wasserrettung des Landkreis Gießen. Zusammen mit anderen Einheiten des DRK und den Kollegen der DLRG werden wir über die Zentrale Leitstelle Gießen zu Gefahrenlagen an, in und im Wasser gerufen. Dort können wir mit unseren spezialisierten Einsatzkräften Einsatzlagen durch Rettungstaucher, Bootstrupps und Rettungsschwimmtrupps bewältigen.

  • Ausbildung

    Wir unterscheiden zwischen Breiten- und Spezialausbildungen. Die Breitenausbildung ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Dazu zählt unter anderem das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen (DRSA).

    Zur Erfüllung der wasserrettungs- und sanitätsdienstlichen Aufgaben verfügen die Mitglieder der Wasserwacht über diverse Ausbildungen in den Bereichen Rettungsschwimmen, Bootsdienst und Rettungstauchen. Diese Ausbildungen sind ausschließlich Mitgliedern der Wasserwachten vorbehalten und dauern teilweise mehrere Jahre. Unsere Dienstabende und das Schwimmtraining sind auf unsere Aufgaben abgestimmt und helfen uns dabei, diese auszuüben.

  • Ausstattung der Wasserwacht

    Unsere Ausrüstung ist stark geprägt durch unserer Tätigkeit in der Schnelleinsatzgruppe Wasserrettung. Um dieser Aufgabe nachzukommen, verfügen wir über einen Gerätewagen Wasserrettung (GW WR), einen Gerätewagen Tauchen (GW Tau) sowie zwei auf Anhängern verlasteten Motorrettungsbooten.


    Neben diesen mobilen Komponenten verfügen wir über einen großen Materialpool an Rettungsschwimm-, Boots- und Tauchausrüstung. 

  • Mitmachen und Kontakt

    Mit der Wasserwacht findest du eine nette junge und dynamische Truppe, die dir eine Vielzahl an interessanten Ausbildungen, Dienstabenden und Teamevents bietet.
    Egal ob neu in der Stadt, Schüler, Student oder Berufstätiger – wir haben für jeden etwas parat und bei uns kommt garantiert nie Langeweile auf. Einfach vorbeikommen und es selbst erleben!

    Als Ansprechpartner in der Wasserwacht kannst du dich an Markus Stegner (Gemeinschaftsleiter) und Jannis Henn (stellvetretender Gemeinschaftsleiter) unter leitung(at)wasserwacht-giessen.de wenden.