Buehnenbild_Verbandsstruktur_xil_150DRK_065-1.jpg
StellenangeboteStellenangebote

Sie befinden sich hier:

  1. Über Uns
  2. Mitarbeit
  3. Stellenangebote

Stellenangebote

Ansprechpartner

Herr
Simon Zetzsche

Telefon: 06421/9626-0 oder 0641/40006-0

personal(at)drk-mittelhessen.de

Der Kreisverband Marburg-Gießen e.V. ist mit etwa 300 hauptamtlichen Mitarbeiter/innen ein großer Arbeitgeber in der Region und immer auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Mitarbeiter/innen für die unterschiedlichen Aufgabenfelder.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zu einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen. Natürlich können Sie sich auch jederzeit initiativ bei uns bewerben.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an personal(at)drk-mittelhessen.de oder per Post an DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V., Postfach11 03 20, 35348 Gießen. Bitte senden Sie uns die Unterlagen nur in Kopie zu, da wir die Dokumente aus Kostengründen nicht zurücksenden werden.

Sollten Sie Fragen zu Angeboten oder Ihrer Bewerbung haben, hilft unsere Personalverwaltung gerne weiter.

Aktuelle Stellenangebote

  • Honorarkraft (m/w) für den Bereich Hausnotruf/Mobilruf

    Der DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Honorarkraft (m/w) für den Bereitschaftsdienst im Bereich Hausnotruf / Mobilruf.


    Voraussetzungen:

    • Medizinische Ausbildung als Sanitätshelfer/in (48 UE) oder höher, bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
    • Führerschein der Klasse B
    • Selbstständige, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    • Geduldiger und verständnisvoller Umgang mit den Kunden
    • Körperliche Belastbarkeit
    • Bereitschaft zur Arbeit im Bereitschaftsschichtdienst (Tag und Nacht)

    Tätigkeitsbeschreibung:

    • Durchführung von Hausnotrufeinsätzen im Landkreis Marburg und Gießen
    • Einschätzung der Lage vor Ort
    • Durchführung von medizinischer Erstversorgung
    • Ggf. Alarmierung weiterer medizinischer Einsatzkräfte
    • Benachrichtigung der Angehörigen
    • Sorgfältige Dokumentation von Einsätzen

    Was bieten wir Ihnen?

    • Eine leistungsgerechte Vergütung auf Honorarbasis
    • Bereitstellung von Dienstkleidung und Dienstfahrzeug im Bereitschaftsdienst


    Kurzbewerbung bitte an:
    DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
    Postfach 11 03 20
    35348 Gießen

    personal(at)drk-mittelhessen.de 

    Das Stellenangebot als pdf zum herunterladen und ausdrucken finden Sie hier.

  • Kursleiter (m/w) an Ganztagsschulen (GFB-Basis für Projekt-AGs)

    Als DRK fördern wir Gemeinnützigkeit und Freiwilligkeit. Das Nachmittagsprogramm an Schulen bietet Raum dafür, dass wir AGs anbieten können, um unsere Ideen und Werte zu vermitteln und gleichzeitig ein attraktives Angebot für Schulen anzubieten.

    Dazu haben wir eine AG entworfen, welche Schüler/innen bei der Erarbeitung von Projekten rund um das Thema Humanität und Menschlichkeit unterstützen soll. Ziel ist es, dass Schüler die Selbstwirksamkeit erfahren und sie befähigt werden, eine Idee zu entwickeln und in die Realität umzusetzen. Dazu gibt es ein Rahmenkonzept, welches Schüler dahin führen soll, dass dieses Kompetenzlevel erreicht wird und im Anschluss wird die Möglichkeit gegeben, dass diese sich ein eigenes Projekt schaffen. Es soll viel Platz für praktische und auch spielerische Einheiten geben, um die Motivation stets aufrecht zu erhalten. Dazu gehört zum Beispiel Geocaching und ein Cityparcours.   
    Für diese Tätigkeit suchen wir kompetente und kreative Kursleiter (m/w) auf GFB-Basis, die diese Projekt-AG anleiten und betreuen.  

    Unsere Erwartungen: 

    • Relevante Qualifikation: z.B. laufendes Studium auf Lehramt, der Erziehungswissenschaften, Pädagogik und/oder Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Erfahrungen in der freiwilligen Jugendarbeit wünschenswert
    • Interesse an neuen Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit
    • Freude im Umgang mit Schülerinnen und Schülern
    • Aktive Persönlichkeit und gute Koordinierungsfähigkeiten innerhalb der AGs
    • Zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten
    • Einwandfreier Leumund
    • Führerschein der Klasse B, eigenes KFZ wünschenswert
    • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
    • Bereitschaft zu Fortbildungen dem Thema entsprechend

    Unser Angebot:

    • Gestaltung und Durchführung unserer pädagogischen Angebote an Nachmittagen in Schulen, zum Thema humanitäres Völkerrecht, Konfliktlösung, Projektarbeit u.a.
    • Erproben eines neuen Konzepts für Schüler
    • Bestehendes Rahmenkonzept für die AG
    • Möglichkeit, eigene kreative Ideen einzubringen und wertvolle Erfahrungen für Schularbeit zu sammeln
    • JRK-Bildungsreferent als hauptamtlicher Ansprechpartner und Koordinator
    • Faire Bezahlung 

    Aussagekräftige Bewerbung bitte an:

    DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
    Postfach 11 03 20
    35348 Gießen
    personal@drk-mittelhessen.de

    Bewerbungsunterlagen können sowohl schriftlich als auch per Mail (bitte nur als PDF-Datei) zugeschickt werden. Bitte ausschließlich Kopien von Zeugnissen oder Bescheinigungen zusenden, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden werden.   

    Das Stellenangebot als pdf zum ausdrucken gibt es hier.

  • Kursleiter (m/w) an Ganztagsschulen (GFB-Basis für Erste-Hilfe-AGs)

    Als DRK fördern wir Gemeinnützigkeit und Freiwilligkeit. Das Nachmittagsprogramm an Schulen bietet Raum dafür, dass wir AGs anbieten können, um unsere Ideen und Werte zu vermitteln und gleichzeitig ein attraktives Angebot für Schulen anzubieten.

    Wir bieten vielen Schulen die Möglichkeit, Erste-Hilfe als AG-Angebot in Anspruch zu nehmen und somit ein zusätzliches Angebot zur Förderung Jugendlicher zu schaffen. Dabei sind wir sowohl an Grundschulen, als auch an weiterführenden Schulen aktiv. Schwerpunkt sind Schüler im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. Dabei geht es um Lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und vieles mehr.

    Dazu suchen wir Dich als studentische Hilfskraft (GFB-Basis), um uns bei der Tätigkeit zu unterstützen.

    Unsere Erwartungen:

    • Relevante Qualifikation: z.B. laufendes Studium auf Lehramt, der Erziehungswissenschaften, Pädagogik und/oder Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    • Erfahrungen in der freiwilligen Jugendarbeit wünschenswert
    • Interesse an neuen Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit
    • Freude im Umgang mit Schülerinnen und Schülern
    • Zuverlässiges und eigenverantwortliches Arbeiten
    • Einwandfreier Leumund
    • Führerschein der Klasse B, eigenes KFZ wünschenswert
    • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK


    Unser Angebot:

    • Gestaltung und Durchführung unserer pädagogischen Angebote an Nachmittagen in Schulen, v.a. Erste-Hilfe-AG
    • Vorbereitete, erprobte Unterrichtskonzepte werden zur Verfügung gestellt
    • JRK-Bildungsreferent als hauptamtlicher Ansprechpartner und Koordinator
    • Qualifikation zum Thema Erste-Hilfe bis hin zum Ausbilder für Erste-Hilfe
    • Dadurch die Möglichkeit, zusätzliche Tätigkeiten auf Honorarbasis auszuüben
    • Faire Bezahlung   

    Aussagekräftige Bewerbung bitte an:

    DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
    Postfach 11 03 20
    35348 Gießen
    personal@drk-mittelhessen.de

    Bewerbungsunterlagen können sowohl schriftlich als auch per Mail (bitte nur als PDF-Datei) zugeschickt werden. Bitte ausschließlich Kopien von Zeugnissen oder Bescheinigungen zusenden, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden werden.  

     

    Das Stellenangebot als pdf zum ausdrucken gibt es hier.

  • Honorarkraft (m/w) für den Bereich Gymnastikangebote

    Der DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. bietet in den Städten und Landkreisen Marburg und Gießen über 50 Gymnastikangebote an. Die Angebote umfassen Seniorengymnastik, Osteoporosegymnastik, Wassergymnastik und Yoga. Angebote für Kindern sind in der Planung. Zum Ausbau der Angebote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere engagierte Honorarkräfte (m/w) als Übungsleitungen für unsere Gymnastikangebote.

     Voraussetzungen:

    • Freude an Bewegung
    • Motivierendes, sicheres Auftreten vor Gruppen
    • Interesse an einer Weiterbildung bzw. Ausbildung in den Bereichen Bewegung, Wassergymnastik und Erste-Hilfe
    • Erfahrungen im Bereich der Übungsleitung von Sportgruppen sind erwünscht
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Selbstständigkeit

    Tätigkeitsbeschreibung:

    • Eigenständige Durchführung von Kursen nach der Ausbildung und Einarbeitung
    • Dokumentation der Kurse


    Was bieten wir Ihnen?

    • Fundierte Ausbildung zur Übungsleitung unserer Gymnastikangebote
    • Eine leistungsgerechte Vergütung auf Honorarbasis
    • Regelmäßige Fortbildungen zum Erhalt des erworbenen Lehrscheins


     
    Ihre Kurzbewerbung senden Sie bitte an:

    DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
    Postfach 11 03 20
    35348 Gießen
    Tel.: 0641/400060 und 06421/96260

    personal@drk-mittelhessen.de

  • Physiotherapeut (m/w)

    Der DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V. sucht zum 01.September oder 1. Oktober 2017 einen Physiotherapeuten (m/w) in Teilzeit oder Vollzeit (bis zu 39 h / Woche) als berufseinsteigenden oder berufserfahrenden Therapeuten.

    Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, wobei eine längere Beschäftigung angestrebt wird.
     
    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in
    • Hohe Service- und Patientenorientierung
    • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    • Einfühlungsvermögen
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität, Loyalität und Kundenorientierung Berufserfahrung wünschenswert
    • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK


    Ihre Aufgabenschwerpunkte:

    • Krankengymnastik nach wissenschaftlichen anerkannten Behandlungs- und Heilmethoden und mit anerkannten Heilmitteln
    • Anwendung der entsprechenden Berufsordnung
    • Einzel- und Gruppenbehandlung entsprechend ärztlicher Befunde
    • Therapie- und Rehabilitationsmaßnahmen zur Wiederherstellung des Bewegungs- und Leistungsvermögens
    • Durchführung von Beobachtung und anschließende korrekte, umfangreiche Dokumentation


    Was bieten wir Ihnen?

    • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld
    • Die Leistungen des DRK Reformtarifvertrag mit betrieblicher Altersversorgung
    • Inner- und außerbetriebliche Fortbildung
    • Qualitativ hochwertige Ausstattung
    • Sehr gute Chancen auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis 


    Sie bringen die oben genannten Voraussetzungen mit, haben darüber hinaus eine patientenzugewandte Persönlichkeit, Spaß an der Arbeit und den Ehrgeiz etwas zu bewegen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.08.2017 an:


    DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
    Postfach 11 03 20
    35348 Gießen
    personal(at)drk-mittelhessen.de 


    Bewerbungsunterlagen können sowohl schriftlich als auch per Mail (bitte nur als PDF-Datei) zugeschickt werden. Bitte ausschließlich Kopien von Zeugnissen oder Bescheinigungen zusenden, da wir die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden werden. 

    Das Stellenangebot als pdf zum ausdrucken gibt es hier.

  • Reinugungskraft (m/w) in Teilzeit (Minijob)

    Der DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V. sucht zum 1.September 2017 zwei hilfsbereite und engagierte Reinigungskräfte (m/w) in Teilzeit (Minijob) für seine Geschäftsstelle in Marburg. 

     

    Ihre Aufgaben:

    • Reinigung von Büro und Lehrsälen
    • Reinigung von sanitären Anlagen

    Ihr Profil:

    • Zuverlässigkeit
    • Flexibilität
    • Selbstständiges Arbeiten
    • Gründlichkeit und körperliche Belastbarkeit
    • Idealerweise Berufserfahrung
    • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK

    Sie haben Lust anzupacken?

    Unser Angebot:

    • Leistungsgerechte Vergütung
    • Zusätzliche betriebliche Altersversorgung
    • Abwechslungsreiche und fordernde Tätigkeiten
    • Planbare Arbeitszeiten 

    Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte an folgende Adresse zu:
    DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
    Postfach 11 03 20
    35348 Gießen
    personal(at)drk-mittelhessen.de 

 

 

Stellenangebote der DRK Ambulante Pflege Mittelhessen gGmbH

  • Fachkraft für Ambulante Pflege

    Die DRK Ambulante Pflege Mittelhessen gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachkräfte für Ambulante Pflege.

    Beginnen Sie mit uns Ihre neue berufliche Laufbahn:

      • Familienfreundliche Arbeitszeiten
      • Mitgestaltung des neuen Arbeitsbereiches Unbefristeter Arbeitsvertrag
      • Erfolgsbeteiligung
      • Kapitalgedeckte Alterszusatzversorgung
      • viele weitere Vorteile als DRK-Mitarbeiter

      Wollen Sie mitgestalten? Dann bewerben Sie sich bei uns:

      DRK Ambulante Pflege Mittelhessen gGmbH
      Deutschhausstraße 25
      35037 Marburg 
      Telefon: 06421 9626-600
      pflege@drk-mittelhessen.de


      Die DRK Ambulante Pflege Mittelhessen gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der DRK Schwesternschaft Marburg e.V. und des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V.

     

     

    Stellenangebote des DRK Rettungsdienst Mittelhessen

    • Notfallsanitäter/innen oder Rettungsassistent/innen

      Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen gehört zu den führenden Rettungsdiensten in Deutschland und erbringt seine hochwertigen Leistungen in derzeit vier mittelhessischen Landkreisen sowie auf den Nordseeinseln Langeoog und Spiekeroog.

      Unsere Mitarbeiter/innen und ihr Know-how sind unsere wertvollste Ressource, daher fördern wir ihre Entwicklung. Als zuverlässiger und fürsorglicher Arbeitgeber bieten wir eine hohe Arbeitsplatzsicherheit. Wir sind stolz auf unser starkes Team aus über 500 Mitarbeiter/innen auf derzeit 28 Rettungswachen, auf unser einzigartiges Simulationszentrum und unser erstklassiges DRK-Bildungszentrum.

      Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Notfallsanitäter/innen oder Rettungsassistent/innen

      Wir bieten:

      • einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen mit breitem Leistungsspektrum
      • eine umfassende Einarbeitung in die rettungsdienstlichen Abläufe und Wachenroutinen
      • eine tarifliche Vergütung und Arbeitszeitregelung
      • Einstufung Rettungsassistent/in Berufseinsteiger/in erfolgt in die Tarifgruppe 7/2
      • Einstufung Notfallsanitäter/in Berufseinsteiger/in erfolgt in die Tarifgruppe 9c/2. Notfallsanitäter/in erhalten für die bestandene Qualifizierungsprüfung eine Prämie  von  750,- €.
      • die Gewährung von Sonder-, Feiertags- und Nachtdienstzulagen sowie eine Jahressondervergütung
      • eine betriebliche Altersvorsorge
      • die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung zum/zur Notfallsanitäter/in
      • ein breites Angebot an betrieblichen Fortbildungsmöglichkeiten
      • die Möglichkeit zur Dozententätigkeit an unserem Bildungszentrum
      • Teilhabe an unseren Gesundheitsprogrammen.

      Gleichartige Beschäftigungsverhältnisse bieten wir bei unserer Tochtergesellschaft Rettungsdienst Eschenburg im Lahn-Dill-Kreis.


      Hinweise für ortsfremde Interessent/innen:

      Möchten Sie unser Unternehmen kennen lernen und dann entscheiden, ob Sie sich bewerben? Gerne laden wir Sie zu einem unverbindlichen Kennlerntermin ein, bei dem wir Ihnen Ihre Fragen beantworten. Sie erhalten zudem Eindrücke von unserem Unternehmen und der Region. Reisekosten werden nach Vorabsprache übernommen.

      Beim Abschluss eines Arbeitsvertrages werden Umzugskosten im Rahmen der steuerlichen Möglichkeiten erstattet.

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen - gerne per E-Mail - an:

      DRK Rettungsdienst Mittelhessen
      - Personalservice -
      Postfach 17 20
      35007 Marburg


      Für organisatorische Rückfragen steht Ihnen unser Personalservice unter der Rufnummer 06421-950273 zwischen 09.00 und 13.00 Uhr zur Verfügung.

      Wir bitten, Bewerbungsunterlagen in digitaler Form (als PDF) oder nur in Kopie vorzulegen, da diese nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Weitere Informationen gibt es unter: www.rdmh.de

    • Qualifizierung zum Rettungssanitäter (m/w)

      Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen gehört zu den führenden Rettungsdiensten in Deutschland und erbringt seine hochwertigen Leistungen in derzeit vier mittelhessischen Landkreisen sowie auf den Nordseeinseln Langeoog und Spiekeroog.

      Unsere Mitarbeiter/innen und ihr Know-how sind unsere wertvollste Ressource, daher fördern wir ihre Entwicklung. Als zuverlässiger und fürsorglicher Arbeitgeber bieten wir eine hohe Arbeitsplatzsicherheit. Wir sind stolz auf unser starkes Team aus über 500 Mitarbeiter/innen auf derzeit 28 Rettungswachen, auf unser erstklassiges DRK-Bildungszentrum mit Simulationszentrum und auf unsere hochprofessionelle Infrastruktur.Wir suchen zum 25.09.2017 Interessierte für die Qualifizierung zum/zur Rettungssanitäter/in. Nach erfolgreichem Abschluss der viermonatigen Qualifizierung besteht die Möglichkeit einer sofortigen Beschäftigungsaufnahme als Rettungssanitäter!

      Die Qualifizierung zum Rettungssanitäter:

      • Dauer: 4 Monate
      • Übernahme der Qualifizierungskosten
      • Möglichkeit der Zahlung einer Qualifikationsvergütung gemäß individueller Voraussetzungen

      Sie absolvieren die folgenden Stationen:

      • Theoretischer Unterricht im Bildungszentrum des DRK Rettungsdienst Mittelhessen
      • Klinikpraktikum (Notaufnahme, OP, Intensivstation etc.)
      • Rettungswachenpraktikum
      • Prüfungsvorbereitung und Prüfung im Bildungszentrum des DRK Rettungsdienst Mittelhessen

      Zugangsvoraussetzungen:

      • Mindestalter:18 Jahre
      • Führerschein der Klasse B (C1 wünschenswert) und mind. 6 Monate Fahrpraxis
      • Hauptschulabschluss
      • Gesundheitliche Eignung
      • Gute Deutschkenntnisse
      • Eintragsfreies Führungszeugnis
      • Mindestgröße: 1, 63 m
      • Höchstgröße: 2,03 m

      Im Anschluss an die bestandene staatliche Rettungssanitäterprüfung besteht die Möglichkeit  in unserem Einsatzdienst mit DRK Tarifvertrag beschäftigt zu werden und nach erfolgreicher Probezeit zur unbefristeten Übernahme. Die Qualifizierung ist auch für Neu- und Quereinsteiger geeignet.

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail - an:

      DRK Rettungsdienst Mittelhessen
      Personalservice -
      Postfach 17 20
      35007 Marburg
      bewerbung@rdmh.de


      Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Personalservice unter der Rufnummer 06421-950273 zwischen 09.00 und 13.00 Uhr zur Verfügung. Wir bitten, Bewerbungsunterlagen in digitaler Form (als PDF) oder nur in Kopie vorzulegen, da diese nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Weitere Informationen gibt es unter www.rdmh.de.

       

       

    • Lehrkraft (m/w) für das DRK-Bildungszentrum

      Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen sucht eine Lehrkraft (m/w) für das Bildungszentrum in Vollzeit:

      Unser Bildungszentrum des DRK Rettungsdienst Mittelhessen in Marburg bietet neben den rettungsdienstlichen Aus-, Fort- und Weiterbildungen verschiedene medizinische Fortbildungen an.
      Als Lehrkraft tragen Sie zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der qualitativ hochwertigen rettungsdienstlichen Aus- und Weiterbildung in fachlicher und pädagogischer Hinsicht bei. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Konzeption und Durchführung des theoretischen und fachpraktischen Unterrichtes  und Prüfertätigkeit im Ausbildungsbereich sowie die Durchführung von Schulungen für Kunden.

      Ihr Profil:

      • Nachweis als anerkannte Lehrkraft an einer Rettungsdienstschule vom Land Hessen, bzw. die Voraussetzung zur Anerkennung als Lehrkraft
      • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten
      • Bereitschaft zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
      • Erfahrung in der Lehrtätigkeit im Gesundheitswesen
      • profundes Fachwissen und souveränes Auftreten
      • Flexibilität, Planungs- und Organisationsgeschick
      • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
      • sicherer und routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
      • teamorientierte und kooperative Arbeitsweise

      Wir bieten Ihnen:

      • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit hoher Entfaltungsmöglichkeit und geregelten Arbeitszeiten
      • eine attraktive Vergütung nach DRK Tarifvertrag mit der entsprechenden Eingruppierung (EG 10 - 12; je nach Qualifikation)  und eine betriebliche Altersversorgung
      • eine kreative Unterrichtsgestaltung in moderner Ausstattung
      • ein breites inhaltliches Unterrichtsspektrum auch durch unser Simulationszentrum
      • qualifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrer Funktion als Lehrkraft
      • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team innerhalb einer wertschätzenden und teamorientierten Unternehmenskultur
      • Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung

      Haben wir Ihr Interesse geweckt?

      Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Nutzen Sie dafür bitte unser Online-Bewerbungs-Formular:
      www.rdmh.de/stellen

      Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Personalservice zwischen 09.00 und 13.00 Uhr unter der Rufnummer 06421-95027 gerne zur Verfügung.

      Weitere Informationen zu unserem Bildungszentrum finden Sie unter:
      www.drk-bildungszentrum.de

    • Ärztliche Dozenten (m/w) für das Bildungszentrum

      Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen sucht Ärztliche Dozenten (m/w) für das eigene Bildungszentrum.

      Das Bildungszentrum bietet neben den rettungsdienstlichen Aus-, Fort- und Weiterbildungen verschiedene medizinische Fortbildungen an. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin Ärztliche Dozenten (m/w) für unser Bildungszentrum in Festanstellung mit einem Stellenumfang von mind. 50 % oder auf Honorarbasis.

      Als Dozent tragen Sie zur Sicherstellung und Weiterentwicklung der qualitativ hochwertigen rettungsdienstlichen Aus- und Weiterbildungen in fachlicher und pädagogischer Hinsicht bei.
      Sie sind zuständig für die Vorbereitung und Durchführung des fachtheoretischen und fachpraktischen Unterrichts in der Notfallsanitäter- und Rettungssanitäterausbildung sowie für die Abnahme der staatlichen Abschlussprüfungen.

      Ihr Profil:

      • Ärztliche Approbation
      • Fachkundenachweis Rettungsdienst
      • Erfahrung im Rettungs- und Notarztdienst sowie in der Ausbildung sind wünschenswert
      • teamorientierte und kooperative Arbeitsweise


      Wir bieten Ihnen:

      • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis
      • eine attraktive Vergütung
      • die Möglichkeit einer kreativen Unterrichtsgestaltung in moderner Ausstattung
      • ein breites inhaltliches Unterrichtsspektrum
      • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team innerhalb einer wertschätzenden und teamorientierten Unternehmenskultur

      Ferner besteht die Möglichkeit für Entwicklungsperspektiven im Simulationszentrum.

      Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte geben Sie an, ob Sie eine Festanstellung oder eine Tätigkeit auf Honorarbasis wünschen.

      Online-Bewerbung

      Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Personalservice unter der Rufnummer 06421/9502-73 zwischen 09.00 und 13.00 Uhr zur Verfügung.

      Weitere Informationen zu unserem Bildungszentrum