Gruppenfoto_Praesidiu_header.png Foto: Ingo Becker
PräsidiumPräsidium

Sie befinden sich hier:

  1. Über Uns
  2. Der Kreisverband
  3. Präsidium

Das Präsidium

Aufgaben und Aufbau

Das Präsidium des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e.V. ist ehrenamtlich besetzt. Die Aufgaben bestehen in der Aufsicht über den Vorstand sowie in der Förderung und Koordinierung der Rotkreuzarbeit.

Nach der Fusion der Kreisverbände Marburg und Gießen sind die beiden bisherigen Präsidien in ein gemeinsames Gremium übergegangen. Aus diesem Grund ist die Position der/die Vizepräsident/in momentan vierfach besetzt. Insgesamt besteht das Präsidium aus einem Präsidenten, vier Vizepräsidenten, einem Schatz- und einem Vizeschatzmeister sowie einem Justiziar.

 

Die Amtszeit des Präsidiums beläuft sich auf vier Jahre, eine Wiederwahl ist möglich.  Aus den Reihen der Untergliederungen wird der Ausschuss Ehrenamtlicher Dienst gebildet, der die Interessen der Ehrenamtlichen gegenüber dem Präsidium vertritt.

Mitglieder des Präsidiums

Präsident Dr. med Klaus Döring  
Vizepräsidentin Ingrid Balzer  
Vizepräsidentin Karin Bouffier-Pfeffer  
Vizepräsident Ernst-Rüdiger Schmeltzer  
Vizepräsident Kai-Rolf Seipel  
Schatzmeister Dipl. Betriebswirt Frank Hasselberg  
Vizeschatzmeister Alfred Horn  
Justiziar Ulrich Welter  

Durch den Ausschuss ehrenamtlicher Dienst hinzugewählt:

Björn Schorge
Jörg Seidler
Yvonne Richter