RTW_Marburg_Ronald-Henning_20151008-IMG_5310_.jpg
Einsatzkräftegrundausbildung Technik + SicherheitEinsatzkräftegrundausbildung Technik + Sicherheit

Einsatzkräftegrundausbildung Technik + Sicherheit

Die Einsatzkräftegrundausbildung Technik verfolgt das Ziel, den Teilnehmenden die im DRK wichtigsten Unfallverhütungsvorschriften sowie grundlegende Dinge in Sachen technischer Ausstattung und Zeltbau zu vermitteln.

Inhalte:

  • Einführung und Beschreibung des Fachdienstes Technik und Logistik
  • Gefahren an der Einsatzstelle und Unfallverhütung
  • Umweltschutz und Gefahrstoffe
  • Brandschutz
  • Handwerkzeuge und Arbeitsmittel
  • Mitfahren auf Einsatzfahrzeugen
  • Umgang mit Strom und elektrischem Gerät
  • Zeltbau
  • Feldbetten
  • Einsatzübung

Die Teilnehmer...

  • haben einen Überblick über die Aufgaben und die Zusammensetzung des Fachdienstes Technik und Logistik,
  • kennen mögliche Gefahren im Einsatz und können Arbeitsschutzmaßnahmen zur Unfallverhütung anwenden,
  • kennen sich mit dem Umweltschutz im Einsatz aus und sind in der Lage, Maßnahmen zum Schutz der Umwelt zu ergreifen,
  • können Verbrennungsabläufe erklären und Maßnahmen zur Brandvorbeugung und –bekämpfung ergreifen,
  • können die im DRK verwendeten Werkzeuge sicher unterscheiden und anwenden,
  • können den Fahrer eines Einsatzfahrzeuges bei der Fahrzeugüberprüfung und Ladung unterstützen, sich im Straßenverkehr und Verkehrsunfällen richtig verhalten und Fahrzeuge vorschriftsmäßig einweisen,
  • kennen die Gefahren von Strom und wissen, welche elektrischen Betriebsmittel sie anwenden dürfen und wie diese bedient werden. Sie bekommen einen Überblick über grundsätzliche Funktionsweisen von Strom und seine Einwirkung auf den menschlichen Körper,
  • sind mit verschiedenen Zelttypen und ihren Nutzungsmöglichkeiten vertraut und können Zelte systematisch und unfallfrei auf- und abbauen,
  • kennen die im DRK verwendeten Gefahrstoffe, ihre Kennzeichnung und Wirkung. Sie können die Gefahrstoffe sachgerecht einsetzen und wissen, was bei Unfällen mit Gefahrgut zu tun ist.

Angebotsformen:

  • 18 Unterrichtseinheiten ganztägig, Zwei-Tages-Veranstaltung
  • Die Teilnahme an der Präsenzschulung erfolgt in Einsatz- oder Dienstkleidung.
Teilnahmevoraussetzungen

 
aktives Mitglied in einer Rotkreuz-Gemeinschaft
Erfolgte Teilnahme am Rotkreuz-Einführungsseminar
Erste Hilfe-Ausbildung nicht älter als zwei Jahre
Lehrgangskosten 0,00 € für Mitglieder des DRK Kreisverband Marburg-Gießen e. V.
100,00 € pro Lehrgangstag für Mitglieder anderer Kreisverbände und Hilfsorganisationen
  150,00 € für Selbstzahler
  (inkl. Tagungskaffee und Erfrischungsgetränke bei Präsenzschulungen)
Lehrgangstermine 
 
 EGA T&S 001 / 22 Sa. + So. 29. - 30.01.2022 8:00 - 18:00 Uhr
EGA T&S 002 / 22 Sa. + So. 23. - 24.04.2022 8:00 - 18:00 Uhr
 EGA T&S 003 / 22 Sa. + So. 16. - 17.07.2022 8:00 - 18:00 Uhr
 EGA T&S 004 / 22 Sa. + So. 22. - 23.10.2022 8:00 - 18:00 Uhr


Anmeldeschluss immer ver Wochen vor Lehrgangsbeginn.

Sie können sich hier für die Kurse anmelden.