KITA_Header.JPG Foto: Daniel Körber
"Henrys kleine Forscher" in Staufenberg-Daubringen"Henrys kleine Forscher" in Staufenberg-Daubringen

DRK-Kita "Henrys kleine Forscher" in Staufenberg

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Weil die Inzidenz im Landkreis Gießen seit nun mehr als fünf Werktagen unter 100 liegt, konnte auch die Kita "Henrys kleine Forscher" wieder den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen aufnehmen. Der Elternappell der Hessischen Landesregierung, die Kinder, wenn immer es möglich ist, zuhause zu betreuen, ist aufgehoben worden. Es gelten jedoch weiterhin die bekannten Hygienevorschriften, insbesondere die Maskenpflicht für die Fachkräfte, das Betretungsverbot für die Eltern und die Bildung von festen Gruppen. Daher kann das Betreuungsangebot eingeschränkt sein. Zu ihrer Sicherheit besteht für Eltern die Gelegenheit, ihr Kind bis zu zwei Mal in der Woche in den Testzentren des DRK-Kreisverbandes kostenlos auf das Corona-Virus testen zu lassen. Zur Anwendung kommen dabei so genannte Lolli-Tests. Zur Anwendung kommen dabei so genannte Lolli-Tests. Termine können unter www.testzentrum-drk.de vereinbart werden.

 

Die DRK-Kita "Henrys kleine Forscher" in Staufenberg-Daubringen ist Teil eines multifunktionalen Gebäudes, das 2019 neu gebaut wurde. Neben der Kindertagesstätte sind ein Familienzentrum, Praxisräume und eine Begegnungsstätte für die Staufenberger Bürgerinnen und Bürger integriert.

DRK-Kita "Henrys kleine Forscher"
Friedhofstraße 11
35460 Staufenberg
Telefon: 0641/ 40006-252
Email: kita-daubringen@drk-mittelhessen.de

Öffnungzeiten: Mo.-Do. 07-16 Uhr, Fr. 07-15 Uhr

Insgesamt können bis zu 24 U3 Kinder und 50 Ü3 Kinder betreut werden. Dafür verfügt die Kita über mehrere Räume im Erd- und im Obergeschoss sowie über einen großen Außenbereich.

Anmeldung

Wenn Sie ihr Kind in der Kindertagesstätte "Henrys kleine Forscher" in Staufenberg-Daubringen anmelden wollen, verwenden Sie dafür bitte das Online-Portal.

Kita-Leitung

Birgit Theophel

Leiterin der DRK-Kita Staufenberg-Daubringen