buehnenbild_Zelck_Rettungsdienst_DRK_Bitburg_hq-Q__01_.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Bereitschaft Marburg-MitteBereitschaft Marburg-Mitte

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Ehrenamt
  3. Bereitschaften
  4. Bereitschaft Marburg-Mitte

Bereitschaft Marburg-Mitte

Ansprechpartner im Kreisverband

Holger Tolde

0641/40006-0 oder 06421/9626-0

katastrophenschutz(at)drk-mittelhessen.de

48 Mitglieder sind zur Zeit in der Bereitschaft Marburg-Mitte aktiv. Treffpunkt für die regelmäßigen Dienstabende sind die Räumlichkeiten der Geschäftsstelle Im Rudert 13 in Marburg.

 

 

 

 

 

Das Ehrenamt des DRK.

Ansprechpartner in der Bereitschaft

Taron Geißler oder Patrik Möller

marburg(at)drk-mittelhessen.de

  • Aufgaben und Aktivitäten

    Wir als Bereitschaft engagieren uns im Katastrophenschutz. Dort sind wir Teil des 2. Sanitätszuges im Landkreis Marburg-Biedenkopf und stellen bei Bedarf eine Schnelleinsatzgruppe.

    In Marburg sind wir vor allem bei Sanitätsdiensten aktiv, zum Beispiel bei 3 Tage Marburg, dem Pflanzenmarkt, Nachtmarathon, DVAG/VILA VITA Events, Reit- und Fahrturnieren, Motocross Rennen, Sportveranstaltungen, Weihnachtsmärkten, Musikveranstaltungen oder Messen.

  • Dienstabende

    1-2 Mal im Monat veranstalten wir einen Dienstabend, bei dem unterschiedliche Themen behandelt werden. Es gibt keinen festen Ablauf, meistens erfolgt eine kurze theoretische Einleitung und im Anschluss daran wird praktisch geübt. Die Dienstabende finden Im Rudert 13 in Marburg statt.

  • Ausrüstung

    Für die Einsätze bei Sanitätsdienste oder im Katastrophenschutz verfügen wir über folgende Aussattung:

    • ein Fahrzeuganhänger für den Transport von z.B. Zelten/Generator
    • ein SG 30 Zelt
    • ein SG 20 Zelt
    • ein Stromgenerator
    • ein Krankentransportwagen (KTW)
    • ein Rettungswagen (RTW)
    • ein Mannschaftstransportwagen (MTW)


    Für den Katastrophenschutz:

    • ein Gerätewagen-Sanität (GW-San)
    • ein KTW

     

  • Mitmachen und Kontakt

    Interessierte können einfach an einem Dienstabend vorbei kommen und zuschauen oder auch direkt mitmachen.

    Wir sind eine junge Bereitschaft mit einer starken kollegialen Verbindung. Auf Sanitätsdiensten, auf Bereitschaftsabenden sowie auf San-Trainings lernen wir uns gegenseitig kennen. So entstehen Freundschaften. Unsere Ausbildung ist darüber hinaus facettenreich und bietet für jeden das Richtige. Die Ausrüstung ist hochwertig und gepflegt. Für Personen, die unter der Woche z.B. durch Schichtarbeit nicht regelmäßig können, bieten wir vier mal im Jahr an einem Samstag ein San-Training an. "Neuen" stellen wir einen Ansprechpartner aus der Bereitschaft zur Seite, der Fragen klärt und die Integration in die Gruppe erleichtert.

    Wer bei uns mitmachen will, meldet sich einfach bei Taron Geißler oder Patrick Möller unter marburg@drk-mittelhessen.de . Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

    Um einen Eindruck von uns zu bekommen, könnt ihr euch unsere Facebookseite ansehen.